Aktuelles

07.02.2017 Windows 10 IoT Enterprise 2016 LTSB

BEG bietet auf vielen seiner Geräte ab sofort Windows 10 IoT Enterprise 2016 LTSB als Betriebssystem(OS) an.

Mit Windows 10 IoT Enterprise wechselte Microsoft zu einem wertbasierten Preismodell, das auf die Rechenkapazität ausgerichtet ist. Im Vergleich zu Windows Embedded können so Lizenzen für Windows 10 IoT wesentlich günstiger als für ein vergleichbares Vorgängerprodukt sein.

Microsoft hat Windows 10 so konzipiert, dass es als Windows „as a service“ verstanden wird. Das heißt Funktionserweiterungen werden als Update angeboten und bei Consumer Windows Varianten zwanghaft installiert. Lediglich bei der Enterprise-Version hat der Kunden noch die Freiheit und kann über die Update-Einstellungen frei wählen bzw. diese frei konfigurieren (ob und wenn ja wann und welche).

Es gibt drei verschiedene Lizenz-Ausführungen abhängig vom eingesetzten Prozessor des Zielsystems:

  

Vorteile & Eigenschaften:

  • Sprachen und spezielle Embedded Features sind in diesen Varianten des OS bereits enthalten.
  • Es kann gewählt werden, ob und wann Sicherheits-Updates installiert werden.
  • Die BEG Bürkle wird in seinen Standardinstallationen alle möglichen Einstellungen vornehmen, dass Daten aus dem Privacy-Bereich nicht an Microsoft übermittelt werden.
  • In allen drei Varianten (Entry, Value, High End) haben Sie das vollumfängliche Betriebssystem.
  • Uneingeschränkte Weltweite Exportrechte.
  • LTSB steht für Long Term Servicing Branch Es gibt alle zwei bis drei Jahre ein Update welches geplant installiert werden kann und sämtliche in der Zwischenzeit angebotenen neuen Funktionen enthält. Dieses Update ist jedoch nicht verpflichtend.
  •  Support:
    End of Mainstream Support: 2021
    End of Extended Support: 2026
  • Das Betriebssystem wird von BEG bereits vorinstalliert und aktiviert.

 

 

zur Übersicht