Technische Eigenschaften

Robustes Gehäuse

Hardware Monitor

Hier können interne Spannungen, Lüfterdrehzahlen und Temperaturen
angezeigt bzw. überwacht werden.

 

2 x Ethernet

3 Monitoranschlüsse

Es besteht die Möglichkeit 3 unabhängige Displays via DisplayPort/DVI/VGA
anzuschließen.

24h Burn-in-test

Spezieller Belastungs-Betrieb des PCs über 24 Stunden  bei max. zulässiger Systemtemperatur, um so einen längeren Normal-Betrieb zu simulieren. Sinn und Zweck ist es, Fehler, die sich normalerweise erst nach längerem Betrieb zeigen, schon früher zu erkennen.

Aktiv gekühlt

Die Wärmeenergie von der zu kühlenden Komponente wird mit Hilfe eines Lüfters oder einer Pumpe abtransportiert. Sie ist der passiven Kühlung leistungsmäßig weit überlegen.

 

CE gekennzeichnet

Verwaltungszeichen, das die Freiverkehrsfähigkeit, entsprechend gekennzeichneter Industrieerzeugnisse im Europäischen Binnenmarkt, zum Ausdruck bringt.

 

Erweiterter Temperaturbereich

Der erweiterte Temperaturbereich ist besonders bei Anwendungen im Außenbereich oder bei extremer Hitze bzw. Kälte-Einwirkung nötig.

 

Für Dauerbetrieb ausgelegt

24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einsatzbereit.

 

GPIO/DIO

Ein GPIO-Port ist eine Gruppe von zusammengefassten Kontakten, denen man eine Funktion zuweisen kann. Das Ein- oder Ausgangssignal kann für externe Prozesse aktiviert werden (z.B. Zustands-LED)

 

 

Long product-cycle

Komponenten, die bis zu 7 Jahre auf dem Markt verfügbar sind.

 

Passiv gekühlt

Kühlung allein auf der Basis von "freier" Konvektion. Über Kühlrippen, Radiatoren oder Ähnliches wird die Abwärme an die umgebende Luft abgegeben.

 

Revision Control

Es gibt eine „eingefrorene“ Stückliste, d.h. während eines Rahmen-/ Serienauftrages wird an der Stückliste nichts geändert ohne Rücksprache mit dem Kunden. Wünscht der Kunde jedoch Änderungen am System, wird dies umgesetzt und es findet eine Revisionsänderung statt. „Rev.:1“

 

Schutzart IP30

Eignung für verschiedene Umgebungsbedingungen, wie Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Schutz gegen Wasser.
30
3: Schutz gegen Eindringen von  Fremdkörpern mit einem Durchmesser> als 2,5 mm
0: Nicht geschützt

Schutzart IP65

Eignung für verschiedene Umgebungsbedingungen, wie z.B. Schutz gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Schutz gegen Wasser.
65:
6: Staubdicht
5: Schutz gegen Strahlwasser

 

Mit Touch Funktion

UL Classified

UL-zugelassene Etiketten müssen z.B. gegen erhöhte Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit oder das Eintauchen in Wasser, gegen Witterung, Reinigungs-/Lösungsmittel, Öl, Benzin oder Schmierstoffe, sowie mechanische Belastungen beständig sein.

 

USB 3.0

USB 3.0 ist vollduplex, das bedeutet, es ist möglich Daten in beide Richtungen gleichzeitig zu übertragen. Daraus resultiert eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit. (Übertragungsrate von bis zu 4,8 GBit pro Sekunde )

 

W-LAN

Drahtloses lokales Netzwerk, bei dem die Rechnerkommunikation über Funk abgewickelt wird.

 

Watchdog Timer

Komponente eines Systems, die die Funktion anderer Komponenten überwacht. Mögliche Fehlfunktion wird signalisiert bzw. ein Systemreset wird ausgelöst.