Aktuelles

21.04.2020 Vorsichtsmaßnahmen während der Covid-19 Pandemie

Vorsichtsmaßnahmen während der Covid-19 Pandemie
Als Unternehmen wollen wir selbstverständlich unseren Beitrag dazu leisten, die Verbreitung des Coronavirus COVID-19 so weit wie möglich zu verlangsamen mit dem Ziel, sowohl unsere Mitarbeiter und deren Familien als auch unsere externen Partner zu schützen und unsere Lieferfähigkeit aufrechtzuerhalten.
Aus diesem Grund haben wir schon seit Mitte Februar angefangen, verschiedene Vorsichtsmaßnahmen umzusetzen. Diese sind unter anderem:
  • Aussetzung von Dienstreisen und Besuchen
  • Einrichtung von mobilen Arbeitsplätzen
  • Strenge Hygienevorschriften incl. mehrfacher täglicher Reinigung und Desinfektion
  • Einteilung unserer Mitarbeiter in 2 unabhängig und selbstständig agierende Schichten
  • Einhaltung der Abstandsregeln in der täglichen Zusammenarbeit
  • Neue Meeting-Regeln inkl. Webkonferenzen
  • Bereitstellung von Stoffmasken und  Maskenpflicht während der Arbeitszeit

Natürlich sind auch unsere Lieferanten und Lieferketten betroffen. Derzeit kommt es zu keinen größeren Engpässen, da wir uns durch Rahmenverträge und Sicherheitsbestände ausreichend abgesichert haben. Wir sind im regelmässigen Kontakt mit Lieferanten und Kunden, um mögliche Lieferverschiebungen frühzeitig zu erkennen und aktiv Lösungen zu finden. Selbstverständlich empfehlen wir, die Bedarfe mit mehr Vorlauf zu planen.

Gemeinsam mit unserer Belegschaft und unseren langjährigen Partnern bewältigen wir diese herausfordernde Situation. Bleiben Sie gesund!

zur Übersicht