BEG Kundeninformationen

23.03.2020 Umgang mit der Covid-19 Situation

Umgang mit der Covid-19 Situation

Eine transparente und kontinuierliche Kommunikation mit unseren Kunden ist uns vor allem in dieser Zeit der COVID-19-Pandemie sehr wichtig.

Jeder Tag stellt uns vor Veränderungen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist in unserem Unternehmen noch kein Verdachtsfall aufgetreten. Aus Verantwortung gegenüber unseren Kollegen und ihren Familien passen wir unsere Prozesse an. Einige Mitarbeiter arbeiten mobil, beantworten aber wie bisher Ihre Anrufe und Fragen.

 

Sie erreichen uns natürlich auch weiterhin über unser Kontaktformular, per E-Mail oder auch telefonisch unter +49 (7032) 2012-0.

Derzeit können wir alle laufenden Rahmenbestellungen und Aufträge ohne wesentliche Verzögerungen abwickeln. Allerdings kann sich die Lage zurzeit sehr schnell verändern. Wir beobachten die Entwicklungen aufmerksam. Bei Fragen können Sie sich gerne direkt an Ihren entsprechenden Kundenbetreuer im Vertriebsinnendienst wenden.

Nachstehend noch ein paar hilfreiche Tipps, wie Sie jetzt das Risiko einer möglichen Lieferverknappung aktiv minimieren können: Umgehen Sie das Risiko steigender Lieferzeiten oder die Gefahr ein Projekt zu verlieren. Bestellen Sie vorausschauend oder auch für Ihr Lager. Wir können frühzeitige Bestellungen mit unseren Lieferanten abstimmen und Ihre vorgegebenen Termine noch besser einhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bleiben Sie gesund!

zur Übersicht