BEG Kundeninformationen

29.01.2021 Update Covid-19 Situation in KW04/2021

Update Covid-19 Situation in KW04/2021

 

Info über allgemeine Verknappung und dringende Bedarfsermittlung

 
 
 
Bereits am Anfang des neuen Jahres 2021 scheint uns die COVID-19 Pandemie noch stärker im Griff zu haben. Auch wir in der BEG Bürkle haben seit März letzten Jahres entsprechende Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und bewerten diese regelmäßig mit Vorgaben, Marktlage und Kapazitäten. Wie Sie bestimmt schon aus den Medien gehört haben, hat die monatelange weltweite Pandemie eine beschleunigte Digitalisierung in allen Bereichen und somit auch eine erhöhte Nachfrage im IT Bereich gebracht.
 
Durch die Verknappung von Rohstoffen und erhöhten Bedarf der für unsere Geräte notwendigen Komponenten ist nun auch unsere Lieferkette betroffen. Auch die derzeit längeren Lieferzeiten aus Asien, das anstehende Chinesische Neujahr und Corona bedingte Auflagen, sowie die angespannte Lage in der Logistikbranche bringen uns nun dazu, dass wir Sie frühzeitig auf einen bevorstehenden Lieferengpass hinweisen müssen.
 
Bei manchen speziellen Komponenten haben wir es die Tage erlebt, dass wir aktuell überhaupt keine Angebote (Speicher/Grafikkarten) erhalten. Deshalb die Bitte, dass Sie sich deutlich früher als in der Vergangenheit mit Ihren Bedarfen auseinandersetzten, auch wenn die Rahmenbedingungen natürlich noch schwieriger sind.
 
Die größtmögliche Liefersicherheit erreichen wir gemeinsam durch:
  • Ihre dringende Überprüfung Ihrer Bedarfe für die vor uns liegenden Monate
  • und daraus resultierend schon deutlich frühere Abrufe/Einteilungen bzw. Bestellungen.
Lieferzeiten ohne Rahmenbestellung verlängern sich in der aktuellen Situation drastisch, da sich viele unserer Zulieferer mit Lieferzeiten gefühlt überschlagen.
 
Wir bitten Sie daher um eine noch intensivere Zusammenarbeit mit unserem Vertriebs Team und sind für Sie weiterhin über unser Kontaktformular, per E-Mail oder auch telefonisch unter +49 (7032) 2012-0 erreichbar. Wir freuen uns auf Ihre nächsten Abrufbestellung.
 

Gemeinsam mit unserer Belegschaft und unseren langjährigen Partnern bewältigen wir diese herausfordernde Situation. Bleiben Sie gesund!

zur Übersicht